3000 Weihnachtspäckli für Schweizer Haftanstalten

3000 Weihnachtspäckli für Schweizer Haftanstalten

© Lizenzfrei

Der Gefängnisdienst der Heilsarmee bittet um Unterstützung im Gebet.

Auch dieses Jahr läuft unsere Weihnachtsaktion auf vollen Touren. 3000 Päckli sind es, die verteilt werden, die ersten schon im November. Nicht nur die Gaben werden von den Gefangenen geschätzt, sondern auch das Wissen, dass Menschen "draussen" an sie denken und sie nicht pauschal verurteilen. Der Gefängnisdienst der Heilsarmee dankt allen, die seine Arbeit im Gebet unterstützen. Aus der Gebetskarte ersehen Sie, wann die Heilsarmee in welchem Gefängnis eine Feier veranstaltet oder Päckli abgibt.

 

Autor
Majorin Hedy Brenner, Leiterin Gefängnisdienst