Solothurn hat wieder eine Brocki

Solothurn hat wieder eine Brocki

Gabrielle Fuhrer, Filialleiterin Heilsarmee brocki.ch, in der Filiale Lutherbach.
Gabrielle Fuhrer, Filialleiterin Heilsarmee brocki.ch, in der Filiale Lutherbach.
© Markus Baumann / Lizenzfrei

Neueröffnung der Heilsarmee brocki.ch/Luterbach am Samstag, 1. September - Medienmorgen am Freitag, 31. August.

Wer in der Region Solothurn in eine Brocki will, wird nicht immer so schnell fündig. Das ist nun Vergangenheit. In Luterbach – ein Nachbardorf von Solothurn – eröffnet die Heilsarmee brocki.ch eine neue Filiale. Auf 2000 m2 können die Besucher Alltägliches, Sammlerstücke und neue Trends entdecken.

 

Secondhand macht glücklich

Secondhand ist salonfähig geworden. Immer mehr Leute lieben es, in Brockenhäusern wertvolle Entdeckungen zu machen. Es gibt wohl kein anderes Verkaufsgeschäft, wo ein Besucher so viel Verschiedenes entdecken kann. Kleider, Bücher, Geschirr, alte Werkzeuge, Vintagemöbel, Spielsachen, Gartenmaterial und und und. «Das Secondhanderlebnis bei der Heilsarmee brocki.ch ist einzigartig. Wir haben über 30 000 verschiedene Artikel. Jeder davon ein Unikat. Bei uns ist alles schön, sauber und stilvoll präsentiert. Wir entsprechen nicht mehr dem alten Bild von einer verstaubten, muffeligen Brockenstube. Wir sind vielmehr ein Warenhaus mit Secondhandartikeln und dem Flair eines Secondhanderlebnisses.» Gabrielle Fuhrer, Filialleiterin der Heilsarmee brocki.ch, ist schon über zehn Jahre Filialleiterin und hat ihre Begeisterung für den Secondhandmarkt nicht verloren.

 

Neue Dienstleistungen

Einzigartig ist nicht nur, wie die Heilsarmee brocki.ch die Ware präsentiert und die Filialen gestaltet, sondern auch das Konzept der Warenannahme für Spenden. «Bringt uns der Kunde Ware, dann kann er neu vom Service einer möglichen Entsorgung profitieren. Er muss keine Ware mehr nach Hause nehmen, wie das früher zum Teil der Fall war. Ware, die wir nicht wiederverkaufen, kann er gegen eine Gebühr bei uns entsorgen», erklärt uns Gabrielle Fuhrer das Konzept in Luterbach.

 

Neueröffnung am 1. September 2018

Die Filiale in Luterbach öffnet am 1. September 2018 die Türen. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall. Anschliessend hat sie fünf Tage in der Woche offen. Am Montag ist die Filiale jeweils geschlossen.

 

Wir leben Secondhand für den Nächsten

Die Heilsarmee brocki.ch ist Teil der Stiftung Heilsarmee. Unseren Ertrag geben wir an soziale Projekte der Heilsarmee weiter, weil wir die Not von Menschen kennen. So stärken wir Schwache.

 

Kontakt

Filiale Heilsarmee brocki.ch/Luterbach, Nordstrasse 11F, 45 42 Luterbach, Telefon 032 493 36 36, brocki_luterbach@heilsarmee.ch

 

Kontakt für Medien

Jakob Amstutz, Geschäftsleiter der Heilsarmee brocki.ch, Telefon 079 384 16 65, jakob_amstutz@heilsarmee.ch

 

Medienmorgen

Sie wollen mehr über die Heilsarmee brocki.ch erfahren? Dann kommen Sie an unseren Medienmorgen in der Filiale Luterbach.

Ort: Heilsarmee brocki.ch/Luterbach, Nordstrasse 11F, 4542 Luterbach

Zeit: Freitag, 31. August, 10.00 Uhr

Anmeldung bei: Markus Baumann, 079 906 96 29, markus_baumann@heilsarmee.ch

Autor
Markus Baumann, Filialleiter Heilsarmee brocki.ch/Luterbach

Publiziert am
27.8.2018