Training in persönlicher Evangelisation mit Werner Nachtigal

Training in persönlicher Evangelisation mit Werner Nachtigal

Werner Nachtigal
Werner Nachtigal
© Lizenzfrei

Wie kann man seinen Glauben ansprechend und zeitgemäss kommunizieren? Lernen Sie dies im Livenet.ch-Kurs im Saal der Heilsarmee Bern.

3 Schritte die den Unterschied machen
Wie kann man seinen Glauben ansprechend und zeitgemäss kommunizieren – so, dass Menschen zum Glauben finden und es erst noch jede Menge Spass macht?

In einem Tageskurs, organisiert von Livenet.ch, gibt Werner Nachtigal konkrete Antworten. Er übt in Bern mit dem bewährten 3-Schritte-Trainingsbuch. Dank diesem haben Millionen von Christen weltweit einen persönlichen Durchbruch in der Evangelisation erlebt. Dabei geht es nicht um ein Handlungsmuster, sondern um eine Grundeinstellung, gekoppelt mit vielen praktischen Tipps. Das Training wird mit einem kurzen Strasseneinsatz abgeschlossen, bei welchem das Gelernte gleich in die Praxis umgesetzt werden kann.

Eingeladen sind alle an persönlicher eFUNgelisation Interessierte sowie insbesondere auch Evangelisten, welche andere Christen mit den 3 Schritten trainieren möchten. Darauf aufbauend kann mit dem «How to go» trainiert werden, welches bei Summer2go-Einsätzen in Deutschland wie auch von Stephan Maag (Fingerprint) genutzt wird.

Zum Referenten: Werner Nachtigal aus Berlin trainiert seit vielen Jahren «normale» Christen in persönlicher Evangelisation. Er leitet das Missionswerk «No Limit» und ist Initiant des «Global Outreach Day», der Millionen Christen für das persönliche Glaubensgespräch mobilisiert und ausrüstet. Ob in kleinen Meetings oder in vollen Fussballstadions: Die positiv gewinnende Art von Werner steckt an und setzt frei.

Livenet.ch-Kurs: Heilsarmee, Laupenstrasse 5, 3008 Bern, Samstag, 20. Januar 2018, 13.30 bis 16:00 Uhr; Eintritt frei (Kollekte)

Autor
Quelle: Livenet.ch