Von der grenzenlosen Liebe Gottes

Von der grenzenlosen Liebe Gottes

© Heilsarmee Bern / Lizenzfrei

Morgen: Jahreskonzert des Frauenchors, des Gemischten Chor und des Musikkorps der Heilsarmee Bern!

Liebe gibt immer zu reden, zu singen, zu musizieren und zu denken. Denn wen lässt die Liebe schon kalt?

Der menschlichen Liebe, oft verletztlich und unstet, steht die Liebe Gottes gegenüber: grenzenlos und vollkommen. Jesus hat sie vom Himmer auf die Erde gebracht, damit sie unter den Menschen Kreise ziehe.

Die Sängereinnen und Musikanten des Frauenchors, des Gemischten Chors und des Musikkorps der Heilsarmee Bern freuen sich auf ein zahlreiches Publikum.

Das Jahreskonzert "Grenzenlose Liebe" steht unter der musikalischen Leitung von Philipp Stettler und Traugott Heiniger. Am Klavier Armand Cachelin, Moderation Irene Walzer.

Jahreskonzert: Heiliggeistkirche Bern, Samstag, 2. Dezember, 19.30 Uhr; Eintritt frei, Kollekte 

Autor
Die Redaktion