Weihnachtsglück für Heilsarmee-Besetzer

Weihnachtsglück für Heilsarmee-Besetzer

Das Gebäude der Heilsarmee Zürich Zentral ist seit dem 23. November besetzt.
Das Gebäude der Heilsarmee Zürich Zentral ist seit dem 23. November besetzt.
© 20M / Reto Oeschger / Limitierte Rechte

Tele Züri hat gestern im Hauptquartier Sergeant Philipp Steiner betreffend der Hausbesetzung an der Zürcher Ankerstrasse interviewt.

"Die Heilsarmee zeigt den ungebetenen Gästen in ihrem Haus Mitgefühl. Bis nach Weihnachten dürfen sie noch bleiben."

Dies vermeldet Tele Züri in seiner News-Sendung, die seit gestern um 18 Uhr augestrahlt wird. Der Zürcher Regionalsender hatte zuvor im Berner Hauptquartier Sergeant Philipp Steiner, Leiter Abteilung Marketing & Kommunikation, betreffend der Hausbesetzung und des verlängerten Ultimatums interviewt.

Autor
Die Redaktion