Insekten essen - Geld verdienen

Insekten essen - Geld verdienen

© Internationale Entwicklung / Lizenzfrei

Vortrag der Heilsarmee Internationale Entwicklung über Raupenzucht in der demokratischen Republik Kongo.

Am Freitag, 23. August findet im Museum Mühlerama in Zürich ein spannender Vortrag statt. Augustin Konda, Projektverantwortlicher in der demokratischen Republik Kongo, erzählt vom innovativen Pionierprojekt der Heilsarmee. Mit der Zucht von Raupen wird die lokale Bevölkerung auf mehrere Arten unterstützt. Das Projekt vereint Essen, Einkommen und Umweltschutz in einem.

Augustin Konda beantwortet auch gerne ihre Fragen! Der Vortrag wird auf Französisch abgehalten und ins Deutsche übersetzt. Haben wir Sie sprichwörtlich "gluschtig" gemacht? Im Link finden Sie ein Faktenblatt zum Heilsarmee-Projekt.

Vortrag: Museum Mühlerama, Seefeldstrasse 231, 8008 Zürich, Freitag, 23. August, 18.00 - 20.00 Uhr (Eintritt frei, Kollekte)

 

 

 

 

Autor
Internationale Entwicklung

Publiziert am
13.8.2019