Gott allein soll angebetet werden

Gott allein soll angebetet werden

Die Stellungnahme der Heilsarmee betreffend Ahnenkult ist neu in deutscher Sprache verfügbar.

Die Beziehung zu den Ahnen wird je nach Kultur sehr unterschiedlich verstanden. Die Heilsarmee betont, dass Gott allein angebetet werden soll. Die Heilsarmee ist überzeugt, dass Gott – der Vater, der Sohn und der Heilige Geist – vollkommen in der Lage ist, zu schützen, zu segnen und zu trösten. Jesus Christus ist unser Mittler. Christen können ihr ganzes Vertrauen auf Gott setzen. Daher ist es nach Ansicht der Heilsarmee inakzeptabel, die Toten durch Opfer irgendwelcher Art gnädig stimmen zu wollen, Ahnen anzubeten oder sie als Mittler oder Beschützer um Hilfe anzurufen.

Autor
Die Redaktion