Nah bei den Menschen, die nichts mehr haben

Nah bei den Menschen, die nichts mehr haben

Selbstlosigkeit ist das Thema der Weihnachtskampagne 2017.
Selbstlosigkeit ist das Thema der Weihnachtskampagne 2017.
© Spinas Civil Voices/Simon Opladen / Lizenzfrei

Die Plakat-Weihnachtskampagne der Heilsarmee Schweiz startet am 11. Dezember und dauert zwei Wochen.

Es ist kalt, der Schnee fällt unaufhörlich. Ein Offizier der Heilsarmee schultert einen verletzten Obdachlosen und trägt ihn ins Warme. Selbstlosigkeit ist das Thema der Heilsarmee-Weihnachtskampagne 2017.

Damit setzt die Heilsarmee inhaltlich ihre 2015 lancierte Kampagne „Für Menschen“ fort, die aussagt: Die Heilsarmee ist den Menschen nahe, die alles verloren haben.

Die neuen Plakate werden ab 11. Dezember für zwei Wochen auf E-Panels und Screens an den Schweizer Bahnhöfen sowie auch in Innenstädten zu sehen sein. Zudem streut die Heilsarmee Gratisinserate in Schweizer Medien.

Autor
Christoph Bitter, Marketing & Kommunikation