Titel Typ Voransicht Autor Datumaufsteigend sortieren
Herzlich willkommen auf heilsarmee.at! Artikel

Seit Freitag ist die Website der Heilsarmee in Österreich online.

Die Redaktion 5.12.2017 Anzeigen
Dank an die Freiwilligen weltweit Artikel

Video und Tweets: Der internationale Leiter der Heilsarmee dankt der "Armee von Freiwilligen" persönlich.

Die Redaktion / Quelle: Salvation Army IHQ 5.12.2017 Anzeigen
Nächstenliebe gefragt? Artikel

Am Weihnachtsmarkt in Affoltern am Albis gab die Heilsarmee Umarmungen und Nideltäfeli an die Passanten.

Paul Mori, Sonderbotschafter 5.12.2017 Anzeigen
Ein herzliches Dankeschön an alle Freiwilligen Artikel

Heute ist Tag der Freiwilligen! Mit einer Karte, einem Gutschein und einem Video sagt die Heilsarmee all ihren Freiwilligen "Danke".

Heilsarmee Projektgruppe Freiwilligenarbeit 5.12.2017 Anzeigen
3000 Weihnachtspäckli für Schweizer Haftanstalten Artikel

Der Gefängnisdienst der Heilsarmee bittet um Unterstützung im Gebet.

Majorin Hedy Brenner, Leiterin Gefängnisdienst 4.12.2017 Anzeigen
Londons ÖV sorgt für schöne Bescherung Artikel

Vom Fundbüro unter den Weihnachtsbaum: Die Heilsarmee vermittelt liegen gelassene Spielsachen an benachteiligte Kinder.

Quelle: Ostschweiz am Sonntag (03.12.2017) 4.12.2017 Anzeigen
In Bern schlafen 21 Menschen draussen Artikel

Das Passantenheim der Heilsarmee und andere Berner Notschlafstellen hätten Platz - aber nicht alle Obdachlosen wollen das.

Quelle: Berner Zeitung (04.12.2017) 4.12.2017 Anzeigen
Die Heilsarmee ist für Menschen da, die alles verloren haben Artikel

Die Heilsarmee startet mit neuem Plakatsujet und der Topfkollekte in den Winter.

Philipp Steiner, Abteilungsleiter Marketing & Kommunikation 1.12.2017 Anzeigen
Nah bei den Menschen, die nichts mehr haben Artikel

Die Plakat-Weihnachtskampagne der Heilsarmee Schweiz startet am 11. Dezember und dauert zwei Wochen.

Christoph Bitter, Marketing & Kommunikation 1.12.2017 Anzeigen
Topfi 2017: Weitere Topfwächter gesucht! Artikel

Wer ist bereit, als Topfwächter oder Topfwächterin vom 11. bis 16. Dezember die eine oder andere Lücke in Bern zu füllen?

Die Redaktion 1.12.2017 Anzeigen